Nur dann, wenn Menschen glauben, das Leben sei hart und ungerecht, entstehen Kriege und andere Gräuel.
Nur dann, wenn Menschen glauben, das Leben ist gut und wohlwollend, entstehen Frieden und andere erfreuliche Zustände.

Du bist direkt am Zustand der Welt beteiligt.
Darum denke gut und du trägst zum Frieden der Welt bei.

Ein friedlicher, harmonischer, zufriedener und vor allem vertrauensvoller Geist kann weder Krieg erzeugen, noch ihn unterstützen.