Wenn du etwas an dir oder einem anderen Menschen nicht leiden kannst, so solltest du nicht zu viel über diese Eigenschaft nachgrübeln, denn dadurch wird sie in dir und in deinem Gegenüber immer schlimmer. Das kann dann so weit gehen, dass du dich so von einem bestimmten Menschen abgestoßen fühlst, bis eure Beziehung oder Freundschaft zerbricht.

Was dir jedoch entgangen ist, sind die vielen wundervollen Eigenschaften, die du durch deine Konzentration auf die negative Eigenschaft, gar nicht mehr wahrnehmen kannst.

Viele eurer Beziehungen zerbrechen an eurem einseitigen, negativen Blickwinkel, mit dem ihr euch und andere betrachtet. Lasse es nicht so weit kommen und konzentriere dich auf das Gute in dir und anderen und es wird wachsen. Durch diese Weisheit kannst du sogar sehr belastete Beziehungen wieder heilen. Schaue auf das Gute im anderen und vor allem auch in dir selbst und du wirst in deinen Beziehungen zu anderen Menschen den Himmel auf Erden erleben.

Andersrum geht es natürlich auch: durch deine kritische, negative Sicht auf den anderen, wird die Hölle möglich. Entscheide dich weise und denke dabei vor allem auch an deine Gesundheit, denn negative Beziehungen machen krank. Wer Groll in sich trägt, gerät sehr leicht in Depression und Burnout. Dies sage ich dir, weil mir dein Glück am Herzen liegt und ich dir das Leid ersparen möchte, welches du dir selbst durch die Sicht auf die Welt und diesem Beispiel auf Menschen erzeugst.

Entscheide dich dafür, das Leben, die Menschen und dich selbst als gut und wundervoll zu betrachten. So kann dein Leben schon auf der Erde ein himmlisches Leben werden.