Enttäuschungen entstehen oft aus dem guten Glauben an Menschen…

Enttäuschungen entstehen oft aus dem guten Glauben an Menschen…

Enttäuschungen entstehen oft aus dem guten Glauben an Menschen, die ihr nicht gut kennt oder die ihr nicht wirklich kennen lernen möchtet. Oft verschließt ihr euch vor der Wahrheit und geht zahllose Kompromisse ein, nur um nicht alleine gelassen zu werden. Ihr verbiegt euch, manchmal so lange, bis ihr fast daran zugrunde geht. Das muss und sollte nicht so sein. Niemand sollte in einer schlechten Beziehung leben, niemand sollte sich von einem Menschen schlecht behandeln lassen.

Wacht bitte auf und erkennt die Wahrheit eures Gegenübers – und irgendwann ist es an der Zeit, eine gesunde Grenze zu setzen. So oft lasst ihr mit euch spielen, bis euer Körper euch dann Grenzen setzt. Viele Krankheiten entstehen aus diesem Grund. Lasst es nicht soweit kommen, handelt und macht euch frei von den falschen Kontakten.