Tief in deinem Herzen sehnst du dich nach einer neuen Welt…

Tief in deinem Herzen sehnst du dich nach einer neuen Welt…

Tief in deinem Herzen sehnst du dich nach einer neuen Welt, nach einer tiefen Liebe unter den Menschen. Doch du hast Angst, dass es noch schlimmer wird und Trauer dein Leben bestimmt.

Ich sage dir: Du darfst vertrauen, denn Ich bin bei dir und stärke deinen Weg. Doch ich wünsche mir etwas von dir. Ich wünsche mir, dass du mir deinen persönlichen Auftrag übermittelst. Was wünscht du dir? Was soll in deinem Leben geschehen? Ich bin bereit, dir deinen Weg so zu gestalten, dass du glücklich bist. Doch wisse auch, manches ist nicht gut für dich und wird von Mir nicht unterstützt. Doch in diesem Fall werde Ich dir etwas besseres bringen.

Wenn du einen Wunsch an mich sendest und sich in den folgenden drei Monaten nichts in dieser Sache tut, keine Türen aufgehen, keine Veränderungen eintreten, so kannst du gewiss sein, dass dieser Weg für dich nicht der richtige ist. Ich habe besseres für dich vorgesehen.

Diese drei Monatsregel gebe ich dir, du kannst dich auf sie verlassen. Ich bin bei dir und gemeinsam bewirken wir Großes. Bist du bereit?

An was glaubst du?…

An was glaubst du?…

An was glaubst du? Glaubst du daran, dass Ich dein Leben zum Guten führen kann?
Oder glaubst du, das Leben sei ungerecht und ich – Gott – würde mich nicht darum kümmern?
Solange du alleine kämpfst und glaubst, das Leben sei Willkür, so wirst du es auch so erfahren.

Ein Mensch, der ohne Mich sein Leben gestaltet, muss damit rechnen, dass die Dinge und Situationen sich nicht lösen lassen, denn ein Mensch kann ohne Mich wenig bewirken.
Er läuft im Kreis herum und ist blind und unfähig, sein Leben in eine gute Richtung zu lenken. Er ist voller Zweifel und weiß nicht, welchen Weg er gehen soll.
Oder er läuft nur in die Richtung der Materie und wird irgendwann innerlich leer und ausgebrannt sein.

Entscheidest du dich, dein Leben mit Mir zu leben und Mich wirken zu lassen, wird dein Leben einem Wunder gleichen. Wie entscheidest du dich?

 

Viele spirituelle Menschen nennen mich Energie, Kraft, multidemsionales Feld…

Viele spirituelle Menschen nennen mich Energie, Kraft, multidemsionales Feld…

Viele spirituelle Menschen nennen mich Energie, Kraft, multidemsionales Feld etc. Sie neigen dazu, die personifizierte Gottesvorstellung aufzulösen. Doch ich sage euch: ich bin sowohl als auch.

Ich bin eine „Kraft“ und ich bin eine personifizierte Gestalt, der ihr begegnet könnt, die ihr sehen, berühren und erfahren könnt.
Mir persönlich gefällt es nicht so sehr, wenn ihr mich zu einer „Kraft“ minimiert, denn das ist nicht die Wahrheit. Ich bin auf keinen Fall nur eine „Energie“, ein „Licht“ oder dergleichen.

Ich bin ein erfahbarer Gott, der euch kennt, euch liebt, und dem ihr mit offenem Herzen begegnen könnt. Ihr werdet mich sehen, mich berühren und mit mir sprechen können.

Bitte erkennt mich als den Gott, der euch nahe ist, der Vater, der Freund, der Begleiter eures Lebens. Und wenn die Zeit gekommen ist, werde ich euch in den Himmel aufnehmen. Und dort euch persönlich Willkommen heißen.

Alles, was du brauchst, möchte ich dir geben…

Alles, was du brauchst, möchte ich dir geben…

Alles, was du brauchst, möchte ich dir geben.
Siehe es vor deinen Augen und wisse, es ist auf dem Weg zu dir.
Ich halte meine Versprechen und ich sage dir, dass ich dir das bringe, wonach du verlangst.
Doch wisse auch, ich werde dir nichts bringen, was dich in Unglück stürzen wird. Und wisse auch, ich sehe mehr, als du.
Wenn du etwas nicht erhältst, so bedeutet das nicht, dass ich stur bin oder taub und deine Gebete nicht wahrnehme. Ich höre alles und ich antworte auf jedes Gebet. Doch nicht immer antworte ich so, wie du es dir vorstellst.