Sei dir immer bewusst, dass jede Aktion von dir eine Gegenaktion in Gang rufen wird. Oder um es mit einem Spruch, den ihr kennt, zu erklären: „Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder heraus.“

Ihr könnt nicht erwarten, auf eine unpassende Aktion eine wohlwollende Gegenaktion zu erhalten.

Das Leben ist absolut gerecht. Immer und zu jeder Zeit.
Ihr seid auf der Erde, um vieles zu bereinigen, doch leider wird sehr oft neues Karma erschaffen, weil ihr nicht erkennen wollt, dass ihr für eure Taten zur Rechenschaft gezogen werdet. Und dass ihr vom Gesetz zur Rechenschaft gezogen werdet, das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.

Verzeiht mir, wenn ich etwas flapsig zu euch spreche, doch ab und an muss euch jemand ins Gewissen reden. Und wer eignet sich besser dazu als Ich? Wisst ihr denn nicht, dass ich euer Gewissen bin? Doch gerne verdrängt ihr meine Einwände und macht trotzdem weiter mit euren unguten Aktionen. Und ihr wisst genau, welche Aktionen nicht gut sind. Im innersten eurer Seele fühlt ihr genau, wenn ihr euch in etwas verstrickt habt, das euch mit eurem Schatten in Verbindung bringt.

Und wieder baut ihr euch neues Karma auf und glaubt, ihr lebt nur zu eurem reinen Vergnügen und nur darum, dass ihr alle eure Wünsche erfüllt bekommt. So ist es nicht. Ihr seid hier, um einiges zu bereinigen, zu klären, zu lernen. Natürlich dürft ihr glücklich sein, doch auf welchen Wegen ihr dieses Glück sucht, ist mir manchmal absolut unverständlich.

So glauben viele von euch, Geld und Erfolg machen euch glücklich. Glaubt ihr das wirklich? Geld beruhigt euch, aber es hat nichts mit dem Seelenglück zu tun. Erfolg übrigens auch nicht. Das heißt nicht, das ihr nicht reich sein dürft, doch erwartet darüber kein Glück. Erwartet Glück und Seelenfrieden auch nicht darüber, dass ihr erfolgreich seid.

Manche andere denken, in der Liebe und Partnerschaft wartet das große Glück. Glaubt ihr das wirklich? Dann täuscht ihr euch, denn in einem anderen Menschen ist das Glück nicht verborgen.

Da werden ganze Seen an Tränen geweint, weil ein bestimmter Mensch nicht so will, wie man selbst will. Oder dieser Mensch ist bereits vergeben und kann sich nicht entscheiden. Dann wartet man und kämpft und hofft und verpasst ganz nebenbei die wichtigsten Lektionen des Lebens. Und baut sich eine schöne, neue Portion Karma auf, die man eigentlich in diesem Leben überwinden wollte. Denn diese Art der Verstrickungen werden das Gesetz rufen und das Gesetz wird einen Ausgleich verlangen für Schmerz und Verletzungen anderen Menschen gegenüber.

Jeder Betrug, jede Lüge, alles wird das Gesetz sehen und wenn es ein Betrug ist, der eine andere Seele verletzt, so werdet ihr die bittere Suppe selbst löffeln müssen auf die eine oder andere Weise. Wollt ihr das?

Ihr alle dürft selbst entscheiden. Ihr dürft tun, was ihr wollt. Doch es gibt ein Gesetz: Auf eine Aktion folgt eine Gegenaktion. Und der werdet ihr nicht entkommen können. Ihr werdet alles bis zum bitteren Rest auslöffeln müssen. Überlegt euch also besser vorher, ob ihr mit der Gegenaktion klar kommen werdet. Und ob sich das wirklich lohnt.

Shares
Share This