Ihr seid oft von euren Gedanken überzeugt, doch woher wollt ihr wissen, dass eure Gedanken richtig sind? Ihr wisst nicht sehr viel, doch ihr urteilt sehr schnell: über eine Situation, über einen anderen Menschen, über die Lage der Welt (natürlich meinen die meisten, sie ist mehr als schlecht…) über eine bestimmte Gruppe von Menschen, über die Gedanken anderer, über die Religion anderer und natürlich über euch selbst.


Ihr lauft wie Richter durch die Welt und fällt jeden Tag eure Urteile. Und alles, was dabei herauskommt, sind ungute Erlebnisse, seelische und körperliche Krankheiten und viel Ärger, Wut und alle die anderen negativen Gefühle, die euch so fest im Griff haben.

Der Ausweg lautet:
Hört auf zu urteilen. Redet gut über die Welt, über andere, über euch selbst, befreit euch vom allgemeinen Gejammer, das weder euch, noch der Welt Hilfe bringt.
So werdet ihr bald gesund werden an Körper, Geist und Seele.
Denn in einem gesunden Körper lebt ein gesunder Geist.

Shares
Share This