Es heißt bei euch „Was du liebst, das lasse los“, doch ich möchte euch daran erinnern, dass das innige, herzliche Festhalten auch ein Teil der Liebe ist.
Wenn euch jemand verlässt, so lasst ihn gehen.
Wenn ihr jemanden jedoch an eurer Seite habt, haltet ihn innig und fest und schenkt ihm Geborgenheit.
Doch denkt auch daran, die Liebe sollte atmen können, deshalb gebt eurem Liebsten/eurer Liebsten auch Raum, sich zu entfalten

Shares
Share This