Wofür bist du dankbar?…

Wofür bist du dankbar?…

Wofür bist du dankbar?
Schreibe dir alles auf, was dir einfällt.
Und du wirst mehr davon erhalten.
Dankbarkeit ist der Magnet für Glück.
Bitte nicht verwechseln mit Demut, die sagt: ich bin froh, dass ich es habe, eigentlich habe ich es nicht verdient.

Sondern sage dir: Ich danke für das Gute und ich weiß, Gott möchte mir noch mehr davon schenken.
Und das ist die Wahrheit.

Feiere dein Leben und alles, was du hast. Und wisse, ich möchte dich mit so viel beschenken. Das kann ich nur, wenn du daran glaubst und mich in dein Leben einlädst.

Ihr habt einen Spruch, der lautet: „Was du heute kannst besorgen…

Ihr habt einen Spruch, der lautet: „Was du heute kannst besorgen…

Ihr habt einen Spruch, der lautet:

„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“.

Doch ihr verschiebt sehr viel immer wieder auf morgen und damit staut sich eure Energie, so dass ihr irgendwann gar nicht mehr weiter kommt. Das, was ihr sofort erledigen könnt, das solltet ihr auch tun.
Ich schenke euch die Kraft dazu, wenn ihr mich darum bittet und euch in Gedanken mit mir verbindet.

Ihr seid dazu aufgerufen, in eurem Leben Klarheit zu schaffen, denn nur wenn ihr Klarheit in eurem Leben habt, könnt ihr euer Leben genießen.

Sorgt also bitte mit aller Freude und mit vitalem Einsatz für Klarheit. Verschiebt wichtige Entscheidungen und Handlungen nicht mehr auf die „lange Bank“, sondern werdet aktiv.

Ihr werdet sehen, dass euer Leben dadurch einen neuen Schwung erhält und ihr euch viel besser fühlt.
Ich glaube an euch, bitte tut ihr dies auch.